Riviera Paklenica

Das Küstengebiet von Paklenica begeistert mit dem unglaublichen Durchweben von verschiedenen Landschaften, die im Nu vor den Augen des Beobachters einander abwechseln. Die felsige Küste, geschmückt mit romantischen Buchten, wird hastig in den prachtvollen Kiesstrand verwandelt. Die Meeresbläue verwechseln im Augenblick die grünen Wälder und die Berggipfel. Auf nur einige Fußminuten von den neuen Ortszentren trotzen noch der Zeit die alten Dörfer, deren Steinmauern die Spuren der Vergangenheit bewahren... Die Riviera von Paklenica liegt im höchsten nordwestlichen Teil von Dalmatien und gehört zu Zadarer Region. Sanft gelegt entlang von zwanzig Kilometern der Meeresküste im Fuße von großartigem Velebit, verbindet die Riviera von Paklenica den Berg und das Meer, das mittelmeere mit dem Bergklima, die Tradition mit dem Heute.

DSC_3546

zorin-kuk-059

Starigrad ist das Zentrum von der Riviera von Paklenica. Heute ist Strigrad der lebendige Touristenort, mit etwas mehr als tausend Einwohner, die ihre traditionelle Art und Weise des Lebens auf den Berghängen von Velebit vor einem halben Jahrhundert mit dem Leben am Meer verwechselt haben.
Wegen der Nähe und der Zugänglichkeit des Berges, besonders wegen der attraktiven Schlucht Velika Paklenica, ist Starigrad nicht nur der angenehme Urlaubsort, sondern auch der traditionelle Versammlungsort von Bergsteigern und Alpinisten, von Abenteurern und Wissenschaftlern, wie auch von allen Liebhabern der Natur, die hierher kommen, um die Schönheiten von Paklenica und Velebit zu genießen.

Der Nationalpark Paklenica umfasst das Gebiet von den eindrucksvollen Schluchten Velika und Mala Paklenica ( Großes und Kleines Paklenica ), senkrecht eingeschnitten in die südlichen Bergabhänge des Bergs Velebit. Geschaffen vom Karst, Paklenica hat Überfluß an " Steinskulpturen", die mit Wald bedeckten Bergschluchten und Bergwiesen auswechseln. In Busen versteckt Paklenica den prunkvollen unterirdischen Raum der Schönheit, den am besten die Grotte - Manita peć- hervorzaubert.
Alle Schönheiten von Paklenica ist möglich ausschließlich zu Fuß zu erleben und eben dazu dient über 150 km von geordneten Bergpfaden. Die besondere Anmut verschenkt diesem Raum die Nähe der Küste, was Ihnen ermöglicht, alle Zauber vom Berg und Meer an Ort und Stelle zu erleben.

Seline Strand

rovanjska zalazak

Während Sie das kristalklare Meer genießen, bleibt Ihr Blick an prachtvollen Schluchten Velika und Mala Paklenica stehen, die tief im Berg Velebit über Sie eingeschnitten sind und Sie vermuten nicht, dass eben sie verdienstvoll sind für die überraschende Pracht von den Naturkiesstränden am Küstengebiet Paklenica. Aber auch die romantischen Seelen, begierig auf die versteckten Steinbuchten, sind hier auch nicht vorenthalten, denn der nordwestliche Teil der Riviera hat eben sie in Hülle und Fülle.

Text von www.rivijera-paklenica.hr